Britta Kornmesser / Ihre Landtagsabgeordnete für Brandenburg an der Havel

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Als direkt gewählte Landtagsabgeordnete möchte ich dafür sorgen, dass unsere Stadt eine starke Stimme in Potsdam hat.

Ich möchte mich dort dafür einsetzen, dass sich der Aufschwung in Brandenburg an der Havel auch in den kommenden Jahren fortsetzt. Für mich steht dabei eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Verkehrsinfrastruktur im Mittelpunkt – und zwar nicht nur am Bahnübergang in Wust, sondern in allen Teilen unserer Stadt.

Auf dieser Webseite erfahren Sie mehr über mich und meine Positionen. Wenn Sie Fragen haben – nur zu! Kontaktieren Sie mich gerne per Mail, per Telefon oder persönlich und lassen Sie uns miteinander ins Gespräch kommen.

Ihre Britta Kornmesser

Moderne Technik braucht moderne Verkehrsregeln

Der Einsatz moderner Landwirtschaftsmaschinen ist Grundlage einer wirtschaftlich und nachhaltig ausgerichteten Landwirtschaft. Die Maschinen, die auf den Feldern heute tätig sind, sind in den letzten Jahren immer größer, moderner und effektiver geworden. In der Praxis wird es jedoch zunehmend schwieriger, und ist mit einem hohen Verwaltungsaufwand verbunden, hierfür eine Sondergenehmigung für die Nutzung öffentlicher Straßen zu bekommen. Die Erteilung von Sondergenehmigungen wird in den einzelnen Bundesländern leider sehr unterschiedlich gehandhabt.
Im Koalitionsvertrag zwischen SPD, CDU und Bündnis90/Die Grünen wurde daher vereinbart, dass wir uns dafür einsetzen, dass Straßenverkehrsvorschriften im Land Brandenburg nicht dem Einsatz moderner Agrartechnik entgegenstehen sollen.
Um derzeit vorhandene Probleme zu erfassen und konkret angehen zu können, waren gestern Landtagsabgeordnete aller Koalitionsfraktionen bei der Firma Schlieper Landmaschinen GmbH in Sonnewalde (LK Elbe-Elster) vor Ort und haben Vertreter des Landesbauernverbandes Brandenburg, des Landesverbandes Lohnunternehmen e.V., des Landesverbandes der Fachbetriebe Landtechnik und Metallverarbeitung getroffen. Hier wurde uns die aktuell zum Einsatz kommende Agrartechnik vorgestellt. Diese Maschinen sind nicht nur von der Größe her beeindruckend, sondern sie sind auch hinsichtlich ihrer technischen Ausstattung modernste Arbeitsplätze.
Durch die Nutzer wurden wir auf die Probleme bei der Erteilung von Sondergenehmigungen für die Benutzung von Straßen und die sehr unterschiedliche Genehmigungspraxis einzelner Landkreise hingewiesen. Unser Ziel muss es sein, im Land Brandenburg bürokratiearme und einheitliche Verfahrenswege für Sondergenehmigungen zu entwickeln und dabei natürlich die Verkehrssicherheit der übrigen Verkehrsteilnehmer im Blick zu haben. Eine Harmonisierung mit anderen Bundesländern wäre wünschenswert.
Hierzu werden wir uns in den Arbeitskreisen inhaltlich beraten und eine entsprechende Initiative im Landtag auf den Weg bringen.
... mehr...weniger...

Auf Facebook ansehen

Happy Birthday liebe SPD Brandenburg!

Heute vor 30 Jahren gründete sich in Kleinmachnow in den Räumen der ehemaligen SED-Parteihochschule der SPD-Landesverband Brandenburg. Ziemlich genau die Hälfte dieser Zeit - also seit 2005 - bin ich Mitglied. Während aller Höhen und Tiefen habe ich mich hier immer gut aufgehoben gefühlt. 😊

Wer sich dafür interessiert, wie die SPD unser Land seitdem geprägt hat, der kann gerne mal auf 30jahre-spd-brandenburg.de nachschauen.
... mehr...weniger...

Auf Facebook ansehen

2 Wochen

Britta Kornmesser

Wieder ein Stück Heimat kennengelernt!
Heute waren wir endlich mal wieder wandern. Meine Freundin E. hatte im Vorfeld eine neue Strecke erkundet. Start war in Rietz (10 Autominuten weg von Brandenburg an der Havel). Dann ging es auf Feldwegen Richtung Wust und dann in großem Bogen zurück Die Natur ist voll aufgeblüht. An den Feldrändern wachsen Kamille, Korn- und Mohnblumen, Klee und Buschwindröschen... einfach wunderschön. Man muss also gar nicht weit wegfahren, um Natur pur zu genießenund die Seele baumeln zu lassen. Wir haben mal wieder festgestellt: ja wir wohnen da wo andere Urlaub machen!

#brandenburganderhavel #brandenburgistschön
#brandenburgkennenlernen
#branne @ Brandenburg an der Havel
... mehr...weniger...

Auf Facebook ansehen

Einen schönen Herrentag Euch allen!Christi Himmelfahrt, Vatertag, Herrentag?
Egal. Passt aufeinander auf!🎈🕊✌️

Christi Himmelfahrt jedes Jahr genau 39 Tage nach Ostersonntag und bezieht sich auf die 40 Tage, in denen Jesus nach der Auferstehung noch zu seinen Jüngern gesprochen hat...

...An Christi Himmelfahrt stieg Jesus zu seinem Vater in den Himmel auf und der eigentliche Vatertag fand seinen Ursprung...
...Dadurch findet der Vatertag auch jedes Jahr erneut an Christi Himmelfahrt statt...

...Ein ebenfalls verbreiteter Name für diesen Tag ist der Herrentag. Der Herrentag bezeichnet den Tag, an dem ein Eigentümer seinen Besitz umrundet hat, um seinen Besitzanspruch deutlich zu machen...
... mehr...weniger...

Auf Facebook ansehen

Heute war es soweit: Meine erste Rede im Plenum des Landtags!

Die Fraktion BVB/Freie Wähler stellte den Antrag, ein 100 Millionen-Euro-Programm für die Sanierung von Ortsdurchfahrten und Landesstraßen aus der letzten Legislaturperiode neu aufzulegen.

Als Sprecherin der SPD-Fraktion für den Bereich Verkehr legte ich dar, dass neue Verkehrssonderprogramme unnötig sind. Die Sanierung von Straßen ist eine ganz gewöhnliche Landesaufgabe, und gehört damit in den regulären Haushalt. Und den haben wir mit dem Nachtragshaushalt 2020 erst vor kurzem verabschiedet. Mit 171 Millionen Euro eigenen Mitteln und 504 Millionen an Bundesmitteln hat der Landesbetrieb Straßenwesen soviel Geld zur Verfügung, wie er auch realistisch verbauen kann.

Wir Abgeordneten tagen seit gestern hinter Plexiglas, um uns nicht gegenseitig anzustecken. Ist schon alles etwas ungewohnt und seltsam, aber Gesundheit geht vor! 😊
... mehr...weniger...

Auf Facebook ansehen